Niedersachen klar Logo

Verabschiedung eines Urgesteins

- WOLFGANG DOMMEL NACH 44 JAHREN JUSTIZDIENST PENSIONIERT - SVEN MARTENS TRITT DIE NACHFOLGE AN -


CELLE. Am 30. August 2019 hat die Präsidentin des Oberlandesgerichts Stefanie Otte den Leitenden Regierungsdirektor Wolfgang Dommel nach 44 Jahren im Dienste der niedersächsischen Justiz in den Ruhestand verabschiedet. Dommel, der seine Justizkarriere mit der Ausbildung zum Rechtspfleger im Jahre 1975 begonnen hatte, war seit 1978 fast ununterbrochen beim Oberlandesgericht Celle beschäftigt und damit einer der Dienstältesten der knapp 300 Mitarbeiter.

Nach Stationen in der Besoldungsstelle sowie in der Rechtsanwalts- und Notarabteilung war Wolfgang Dommel vor allem wegen seines Innovationsgeists und Strebens nach Verbesserung bestehender Strukturen, seines Organisationstalents sowie seiner außergewöhnlichen Fähigkeit, auf Menschen zuzugehen, gefragt: Er war Sachgebietsleiter der Organisationsabteilung des Oberlandesgerichts und half als Organisationsberater auch beim Amtsgericht Celle aus. Im Jahr 2003 wurde Dommel zum Geschäftsleiter des Oberlandesgerichts befördert, später zum Sachgebietsleiter der Haushaltsabteilung. Zuletzt trug er als Leitender Regierungsdirektor in der Funktion eines Präsidialrats beim Oberlandesgericht Personalverantwortung für das gesamte nichtrichterliche Personal im Bezirk des Oberlandesgerichts.

„Die Erfahrung und Kompetenz, die Sie mit in den Ruhestand nehmen, wird ebenso schwer zu ersetzen sein wie Ihre freundliche, auch bei größtem Druck immer gelassene Wesensart“, betonte die Präsidentin des Oberlandesgerichts bei der Verabschiedung, die im Rahmen eines feierlichen Empfangs im Plenarsaal des Oberlandesgerichts mit über 200 Gästen gebührend gefeiert wurde.

Als Nachfolger auf dem Platz von Wolfgang Dommel begrüßte Stefanie Otte am 02. September Oberregierungsrat Sven Martens. Der 46jährige verfügt über vielfältige Erfahrung in der Justizverwaltung. Nach der Ausbildung zum Rechtspfleger war er auf unterschiedlichen Arbeitsplätzen beim Amtsgericht Celle, der Staatsanwaltschaft Lüneburg - Zweigstelle Celle - und beim Oberlandesgericht Celle tätig. Seit 2007 lenkte er als Geschäftsleiter die Geschicke des Amtsgerichts Celle, bevor er nach einer weiteren Station als Sachgebietsleiter in der Personalabteilung des Oberlandesgerichts Celle im Jahr 2014 zum Landgericht Lüneburg als Justizverwaltungsdezernent für den Landgerichtsbezirk wechselte.

„Mit Sven Martens haben wir einen breit aufgestellten und innovativen Verwaltungsexperten für das Oberlandesgericht gewonnen. Ich freue mich darauf, mit ihm die vielen Herausforderungen der Zukunft anzugehen“, begrüßte Stefanie Otte den neuen Präsidialrat.


Ansprechpartner:

Dr. Rainer Derks

Richter am Oberlandesgericht Pressesprecher

Telefon: 05141 206 777

01525 6798160


 

v.l. Wolfgang Dommel, Stefanie Otte, Sven Martens

Artikel-Informationen

05.09.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln