Niedersachen klar Logo

Oberlandesgericht Celle richtet bundesweite Fachtagung zu Videoverhandlungen aus

- Videoverhandlungen und der Einsatz von Videokonferenztechnik in der Justiz -



CELLE. Das Oberlandesgericht Celle richtet heute eine bundesweite und hochkarätig besetzte Fachtagung von 33 Richterinnen und Richtern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bundesgerichtshofs, der Oberlandesgerichte und des Berliner Kammergerichts zu Gerichtsverhandlungen im Wege von Videoverhandlungen aus. Durch den bundesweiten Vergleich der bereits gewonnenen Erfahrungen sollen der Technikeinsatz, die Organisation, die rechtlichen Rahmenbedingungen und justizinterne Schulungen optimiert und der Einsatz auch gegenüber Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten sowie Rechtssuchenden weiter gestärkt werden. Darüber hinaus wird die Nutzung von Videokonferenztechnik bei der Anhörung von Inhaftierten oder Personen in Betreuungseinrichtungen, für Güteverhandlungen und Mediationen sowie für die Einbindung von Dolmetschern erörtert.

„Videoverhandlungen haben es uns in den letzten Monaten ermöglicht, Bürgerinnen und Bürgern durchgehend Rechtsschutz zu gewähren, ohne sie – und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – vermeidbaren Infektionsrisiken auszusetzen“, begrüßte die Präsidentin des Oberlandesgerichts Celle die Teilnehmer dieser ebenfalls online durchgeführten Tagung. „Durch den hier gewonnenen Erfahrungsschatz können wir diese Technik fortentwickeln und dauerhaft etablieren, um Rechtssuchenden schnell, einfach und effizient zu helfen. So können wir unsere Aufgaben auch in einem sich wandelnden gesellschaftlichen Umfeld zeitgemäß und auf hohem fachlichen Niveau wahrnehmen.“


Schmuckgrafik   Bildrechte: Sven Brauer, Hannover
Videoverhandlungstechnik kommt zunehmend für Gerichtsverhandlungen zum Einsatz.

Ansprechpartner:

Andreas Keppler

Richter am Oberlandesgericht

Pressesprecher

Telefon: 05141 / 206 777

01525 6798160

Tragen Sie sich in unsere Abonnentenliste ein, wenn Sie diesen Newsletter künftig per E-Mail erhalten möchten.


* Pflichtfeld
Presse

Artikel-Informationen

erstellt am:
28.04.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln