Niedersachen klar Logo

Staatsschutzverfahren wegen mitgliedschaftlicher Beteiligung an der ausländischen terroristischen Vereinigung Islamischer Staat

- Voraussichtliche Termine für Plädoyers und Urteilsverkündung -



CELLE. In dem vor dem Oberlandesgericht geführten Staatsschutzverfahren gegen die 30-jährige Lorin I. (5 StS 1/20) hat der Vorsitzende des 5. Strafsenats den Verfahrensbeteiligten mitgeteilt, dass nach der gegenwärtigen Planung


die Plädoyers voraussichtlich am 20. August 2020, 09:15 Uhr,

gehalten werden sollen

und

ein Urteil voraussichtlich am 24. August 2020 verkündet wird.


Das Verfahren hat am 03. Juli 2020 begonnen. Weitere Informationen zu diesem Verfahren können unter folgendem Link abgerufen werden https://oberlandesgericht-celle.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/neues-staatsschutzverfahren-wegen-mitgliedschaftlicher-beteiligung-an-der-auslandischen-terroristischen-vereinigung-islamischer-staat-189084.html.

Die Beweisaufnahme ist noch nicht geschlossen. Der Senat wird die Beweisaufnahme an den am 10. und 13. August 2020 (jeweils 09:15 Uhr) stattfindenden Verhandlungsterminen fortsetzen. Es kann deshalb nicht ausgeschlossen werden, dass sich die avisierten Termine für die Plädoyers und das Urteil noch verändern werden.


Ansprechpartner:

Dr. Rainer Derks

Richter am Oberlandesgericht

Pressesprecher

Telefon: 05141 / 206 777

01525 6798160


Tragen Sie sich in unsere Abonnentenliste ein, wenn Sie diesen Newsletter künftig per E-Mail erhalten möchten.


* Pflichtfeld

Artikel-Informationen

erstellt am:
24.07.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln