Niedersachen klar Logo

Kapitalanleger-Musterverfahren gegen Porsche und VW

- Kein Termin am 2. September 2020 -


CELLE. In dem vor dem Oberlandesgericht geführten Kapitalanleger-Musterverfahren
gegen Porsche und VW (Az. 13 Kap 1/16), hat der Senat den


Termin zur Fortsetzung der mündlichen Verhandlung

am 2. September 2020


wegen teilweise noch unerledigter Ablehnungsgesuche gegen Mitglieder des Kartellsenates aufgehoben.

Nach gegenwärtigem Stand wird die mündliche Verhandlung an folgenden Tagen fortgesetzt werden:

Mittwoch, 16. September 2020, 10.00 Uhr,

Donnerstag, 17. September 2020, 9.15 Uhr,

Mittwoch, 23. September 2020, 10.00 Uhr,

Donnerstag, 24. September 2020, 9.15 Uhr,

Mittwoch, 30. September 2020, 10.00 Uhr,

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 10.00 Uhr,

Mittwoch, 18. November 2020, 10.00 Uhr,

Donnerstag, 19. November 2020, 9.15 Uhr

Mittwoch, 25. November 2020, 10.00 Uhr

Donnerstag, 26. November 2020, 9.15 Uhr,

Mittwoch, 2. Dezember 2020, 10.00 Uhr,

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 9.15 Uhr,

Mittwoch, 9. Dezember 2020, 10.00 Uhr,

Donnerstag, 10. Dezember 2020, 9.15 Uhr

jeweils im Vortragssaal des Oberlandesgerichts,

- Schlossplatz 2, 29221 Celle -

Über die genannten Termine hinaus wurden weitere Termine zur Fortsetzung der mündlichen Verhandlung bestimmt. Die Daten und der Sitzungsort werden zu gegebener Zeit mit weiteren Pressemitteilungen bekannt gegeben.


Ansprechpartner:

Klaas Endler

Richter am Oberlandesgericht

Stellv. Pressesprecher


Tragen Sie sich in unsere Abonnentenliste ein, wenn Sie diesen Newsletter künftig per E-Mail erhalten möchten.


* Pflichtfeld

Artikel-Informationen

erstellt am:
01.09.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln