Niedersachen klar Logo

Kapitalanleger-Musterverfahren gegen Porsche und VW

- Keine Termine am 18. und 19 März 2020 -


CELLE. In dem vor dem Oberlandesgericht geführten Kapitalanleger-Musterverfahren gegen Porsche und VW (Az. 13 Kap 1/16), hat der Senat die


Termine zur Fortsetzung der mündlichen Verhandlung

am 18. und 19. März 2020


in Anbetracht der allgemein empfohlenen Maßnahmen zur Vermeidung einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus


aufgehoben.

Nach gegenwärtigem Stand wird die mündliche Verhandlung


am 29. April 2020, 10.00 Uhr,


im Vortragssaal des Oberlandesgerichts,

- Schlossplatz 2, 29221 Celle -

fortgesetzt werden.


Für weitere Informationen zu den darüber hinaus bereits bestimmten Terminen wird auf die hiesige Pressemitteilung vom 26. Februar 2020 verwiesen (https://oberlandesgericht-celle.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/kapitalanleger-musterverfahren-gegen-porsche-und-vw-185445.html).

Ansprechpartner:

Klaas Endler

Richter am Oberlandesgericht

Stellv. Pressesprecher


Tragen Sie sich in unsere Abonnentenliste ein, wenn Sie diesen Newsletter künftig per E-Mail erhalten möchten.


* Pflichtfeld
Artikel-Informationen

16.03.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln